Wien ohne Wiener – wieder ab 10.10.2018 am Volkstheater Wien

Regie und Puppenbau Nikolaus Habjan Musikalische Bearbeitung/Komposition Markus Kraler, Andreas Schett Musikalische Leitung Andreas Schett Bühne und Kostüme Denise Heschl Licht Paul Grilj mit Gábor Biedermann, Günter Franzmeier, Isabella Knöll, Christoph Rothenbuchner, Claudia Sabitzer, Stefan Suske Was für eine makabre Vorstellung! Schon zu seiner Entstehungszeit löste dieses Lied von Georg
...

Hasspostings aus dem Netz gefischt.

Was passiert wenn man den wütenden, digitalen Mob auf die Bühne holt? Was tagtäglich auf den Bildschirmen der Österreicherinnen und Österreicher zu lesen ist wird zunehmend zu einer gesellschaftlichen Gefahr. Mit Katzenfoto als Profilbild und unter ihren echten Namen veröffentlichen tausende Menschen täglich die zynischsten, gehässigsten und
...

Auf nach Leipzig …

Herr Diletti übt fleißig, denn "Schlag sie tot" ist schon ausverkauft! Text & Musik: Georg Kreisler Puppenbau & -spiel: Nikolaus Habjan Video: videopress.com  
...

Bei Barbara Stöckl heute Donnerstag um 23:05 in ORF 2 zu Gast …

Dönmez, Kastner, Küppers, Habjan zu Gast bei „Stöckl.“ am 29. September um 23.05 Uhr Wien (OTS) - Einmal mehr höchst interessante Persönlichkeiten im Nighttalk „Stöckl.“: Barbara Stöckl ist am Donnerstag, dem 29. September 2016, um 23.05 Uhr in ORF 2 im Gespräch mit Efgani Dönmez, Heidi Kaster, Topsy
...

ORF III erLesen am 31.05.2016 um 21:15 Uhr

Diesmal bei "erLesen" zu Gast: Karikaturist Gerhard Haderer, Dancing-Stars-Gewinnerin Verena Scheitz, Kabarettistin Angelika Niedetzky und Puppenspieler Nikolaus Habjan. "erLesen" lässt dieses Mal die Puppen tanzen, aber auch musikalisch darf man sich auf eine Darbietung der besonderen Art freuen. Der Linzer Gerhard Haderer präsentiert aktuell im Karikaturmuseum
...

… noch mehr von „Premières“ in Karlsruhe …

Badische Neueste Nachrichten | Karlsruhe | KULTUR | 06.06.2015 Seite 15   Puppenspiel in Hitchcocks Spuren Festival „Premières“ in Karlsruhe startet mit origineller Camus-Interpretation   Unheilschwanger wabert der Nebel, düster dräut die Musik. Auf der Bühne: ein Puppenhaus auf einem schrägen Abhang, nah an einer Klippe. Da geht hinter drei Fenstern
...

„Premières“ gelungen …

Von Menschen hinter Monstern In Nikolaus Habjan's Missverständnis zeigen Puppen mehr Emotion als Schauspieler könnten   „Was man nicht kennt, kann man leichter töten“ sagt die Tochter zur Mutter aus dem Off. Einsam liegt da als einziger Zuhörer ein tuchumhüllter Inselklotz auf der Bühne, auf dessen Inselrücken ein
...

Musicbanda Franui & Nikolaus Habjan: „Doch bin ich nirgend, ach! zu Haus“

„Wir sind nur Gast auf Erden und wandern ohne Ruh‘ mit mancherlei Beschwerden der ewigen Heimat zu“  Begräbnislied aus den Alpen Die Pilgerschaft als Lebensthema: „Doch bin ich nirgend, ach! zu Haus.“ (aus dem Schubert-Lied „Der Wanderer an den Mond“). Franui, die Musicbanda mit Osttiroler Wurzeln und urwüchsiger
...

Am 01. Mai 2015 „DER HERR KARL“ wieder im Akademietheater Wien

Aus der Tageszeitung "DIE PRESSE" vom 03.Jänner 2015: Der „Herr Karl“ kann in jedem von uns stecken, lehrt Nikolaus Habjan in der Puppenversion des Klassikers. 02.01.2015 | 18:48 |  Katrin Nussmayr  (Die Presse) Merz / Qualtinger "Der Herr Karl" in einer Figurentheaterfassung von Nikolaus Habjan und Simon Meusburger.
...

Friedrich Zawrel 1929–2015

Am 3. September 2011 hab ich Friedrich Zawrel, einen meiner liebsten und außergewöhnlichsten Freunde, kennengelernt. In welchem Ausmaß er mein Leben bereichtert hat, kann ich nicht in Worte fassen. Ich kann nur sagen, dass, wenn wir uns alle ein kleines bisschen diesen großen Menchen zum Beispiel
...